Links Downloads letzte Relikte Aktuelles ZuH / RBH Gladbecker Bergbau Maschinenhalle Startseite

Themen:

zurück



Exponate



Hier können Sie einen Teil unserer Exponate, wie z.B.: Originalwerkzeuge, Auszeichnungen und Münzgeld der Zeche Zweckel sehen.


bild
bild
Eule

Diese geschmiedete Eule war einst Teil der
Jugendstilverzierung in der Maschinenhalle.

bild
Baumstamm

Ältester Zweckeler Baumstamm
(versteinertert)
wurde 1960 von einem Zweckeler Bergmann
"zu Tage" gefördert und mit nach Hause genommen.
Alter ca 300 Millionen Jahre.


bild
bild
Geldstücke

Mit diesem Geld zahlten Kriegsgefangene auf der Zeche Zweckel.

bild
bild
Kombizange

alte, originale Kombizange
von der Zeche Zweckel.
(50er Jahre)

bild
Holzbohrer

alte, originale Holzbohrer zur Befestigung
der Spurlatten im Schacht.

bild
Holzbeil

Beilklinge mit Markennummer (1541) der Zeche Zweckel.

bild
Engländer

Rollgabelschlüssel oder Engländer
von der Zeche Zweckel (30er Jahre).

bild
bild
Keramikwappen

Diese Keramikwappen bekam jeder Knappe auf der Zeche Zweckel nach seiner ersten Grubenfahrt.

bild
bild
Zechenmodell

Modell der Zeche Prosper 3 in Bottrop.
Erstellt von einem Bergmann in den 70. Jahren.

bild
bild
bild
bild
Untertagelok

Modell einer Lok im Betrieb unter Tage.
Sie wurde in den 70. Jahren
von einem Bergmann gebaut.

Tischwimpel

der "Bergwerks-Gesellschaft Hibernia".
Die Zeche Zweckel und die Verbundzeche
Scholven gehörten der Hibernia.

bild
bild
Original-Lithographie

Hier sehen Sie eine Abbildung der Zeche Zweckel. Diese Bilder wurden zu besonderen Anlässen und Jubiläen
von der Zechenleitung überreicht. Im Vordergrund sieht man die Äcker des Bauern "Terwellen".

bild
Fahrmarke

Alte originale Fahrmarke
eines Zweckeler Bergmannes.

bild
Original-Lithographie

Bild eines Hauers.
Dieses Bild war ein Jubiläumsgeschenk
für 25 Jahre treue Dienste.

bild
Jupp Leimer

fand unter Tage während seiner Bergmannszeit auf der Zeche Zweckel, das Hufeisen eines Grubenpferdes.

(Auf dem Bild rechts.)

bild

Die Besonderheit dieses Hufeisens ist eine aufgeschweisste Eisenkante, die vermutlich
die Trittsicherheit des Pferdes, auf abschüssiger Strecke verbesserte.

bild
bild
bild
bild

Messingwetterlampe aus der ersten Hälfte des letzten Jahrhunderts, eingesetzt auf der Zeche Zweckel.
Das leider verbeulte Schmuckstück war das Werkzeug des "Steigers Bloch".

bild
bild

Diese beiden Helme wurden auf der Schachtanlage Zweckel bis ca. 1959 getragen.
Abgelöst wurden sie dann durch die neuen Kunststoffhelme.

bild
bild
bild

Dieser Helm wurde getragen von dem
Zweckeler Bergmann Alfred Tag.

bild
bild
bild

Dieser Helm wurde getragen von dem
Bergmann Fritz Feirer aus einer
alten Zweckeler Bergmannsfamilie.